José Alberto Garre

Architekt

 

Die Verkleidungen Stoa sind eine interesante Möglichkeit für die Gestaltung von jeder Art von Räumen. Durch ihre Eigenschaften werden sie zu einem dekorativen Element, mit dem zahlreiche konstruktive und gestalterische Bedingungen gelöst werden können und die ausserdem, neben anderen Vorteilen, zu einer verbesserten Dämmung beitragen.

 

Leder ist eine natürliche Verkleidung, ein edles und langlebiges Material. Nicht nur durch seine Festigkeit, sondern auch durch seine Wärme und Eleganz, ist der Gebrauch von Leder üblich beim Design von Kleidungsstücken.

 

Dieser kleine Unterschied kann auch in unsere Innenräume getragen werden, in denen seine Verwendung ebenso attraktiv bei der Gestaltung von Privaträumen, Büros, sowie Cafés, Restaurants und Geschäften sein kann.

 

Die Verkleidungen Stoa können ausgezeichnet mit anderen Materialen kombiniert werden. Sie können vollständig in alle gestalterischen Bauarten, sowie Räumlichkeiten eingebunden werden, wie z. B. Wohnzimmer, Eingangsbereiche, Schlafzimmer, Wartezimmer, Rezeptionen, usw., um auf diese Weise einen Hauch von Originalität einzubringen.

 

Es steht eine breite Modellpalette mit einfarbigen Modellen, sowie Modellen in verschiedenen Farbkombinationen zur Verfügung. Die Farbe und Faserung der Stücke vermitteln Personalität und Exklusivität.

 

Mit den verschiedenen Farben, Plattendicken, Faserungen, Gravierungen und Anwendungen verfügt das Material über eine große Auswahl an Möglichkeiten, um mit grenzenloser Freiheit alte Verkleidungen persönlich zu gestalten.

 

Zu den neuen Empfindungen, die in die Innenräume aufgenommen werden, können zusätzliche Leistungen hinzugefügt werden. Die Verkleidungen sind besonders geeignet für Räume mit Problemen im Dämmschutz, außerdem können sie schnell und sauber auf alle Untergründe ohne zusätzliche Gewichtsbelastung für das Gebäude und ohne grössere Arbeiten aufgetragen werden.